Süßer Gewürzreis

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailRezept drucken

Milchreis wird in irgendeiner Form fast überall auf der Welt gegessen. Für viele ist es eine Kindheitserinnerung. Gerade zur kälteren Jahreszeit finde ich, es ist auch ein Wohlfühlessen. Hier habe ich eine Variante gewählt, die durch die Sojamilch und die Gewürzmischung einen Hauch von Indien versprüht. Die Gewürze und die meisten anderen Zutaten hatte ich gerade alle da wegen der Rezepte, die ich in letzter Zeit gekocht habe.

Hier habe ich mal ausprobiert Chiasamen unterzumischen. Ich habe sie fast immer zu Hause und versuche gerade generell etwas mehr Ballaststoffe zu essen. Da sie ja wenig Eigengeschmack haben, ist es in diesem Rezept unproblematisch. Ich habe allerdings etwas mehr Milch genommen als für diese Menge Milchreis normalerweise genommen wird.

#vegetarisch #glutenfrei #süß #gewürze #fürsbüro #milchreis #reis #chia #chai #protein

Zutaten für 3 Portionen:

  • 100 g Reis, Rundkorn Spitzenreis
  • 600 ml Sojamilch, bio, ungesüßt
  • 15 g Chiasamen
  • 35 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 15 g frischer Ingwer
  • Gewürzmischung
    • 1 Kapsel grüner Cardamom
    • 2 Fenchelsamen
    • 1 Koriandersamen
    • 1 Korn schwarzer Pfeffer
    • ½ TL Zimt, gemahlen
    • 1 Prise Nelken, gemahlen
    • 1 Prise Muskatnuss, gemahlen
    • 1 Prise Piment, gemahlen
  • 250 g Quark, 10% Fett
  • 1-2 Bio-Orangen
  • 10 g Mandeln
  • 10 g Pistazien, geschält

        

Zubereitung:

Noch nicht gemahlene Gewürze (Cardamomsamen ohne Kapsel, Fenchelsamen, Koriandersamen, Pfefferkorn) mörsern. Am Besten mit dem Zucker, Salz und restlichen Gewürzen noch einmal durchmörsern. Ingwer schälen und halbieren. Orange waschen und aus der Schale Zesten machen. Ich habe die Zesten nicht so gut hingebkommen und einfach kleine Stückchen geschnitten! 🙂

Sojamilch mit der Vanillezucker-Salz-Gewürzmischung, dem Ingwer und den Orangenzesten in einem großen Topf zum Kochen bringen, dabei rühren.

Den Reis und die Chiasamen dazugeben und aufkochen. Dann den Herd zurückstellen und den Milchreis auf kleinster Stufe ausquellen lassen. Das dauert 20 bis 30 Minuten. Dabei immer wieder vorsichtig umrühren, damit es nicht anbrennt. Der Milchreis ist fertig, wenn die Milch aufgesogen ist und es eine schöne cremige Konsistenz hat.

Währenddessen die Orange schälen und filetieren. Außerdem die Pistazien und Mandeln grob hacken.

Wenn der Milchreis fertig ist, den Ingwer herausnehmen. Dann den Quark unterheben.

Milchreis in einem tiefen Teller anrichten und mit den Orangenfilets, Pistazien und Mandeln dekorieren. Man kann auch eine Extraportion super zum Frühstück mit ins Büro nehmen.

Nährwerte (für 1 Portion):

374 kcal
10 g Fett | 2,3 g gesättigte Fettsäuren
20 g Protein
49 g Kohlenhydrate |  21 g Zucker |  3,6 g Ballaststoffe

0 comments on “Süßer GewürzreisAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.