Gyoza

Gyoza

Rezept drucken
Gyoza
foodismylife.de
Gyoza
Vorbereitung 2 Stunden
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Füllung
Vorbereitung 2 Stunden
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Teig
Füllung
Gyoza
Anleitungen
  1. Mehl, Wasser und Salz mischen und zu einem Teig verarbeiten. Danach den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Die getrockneten Shiitake Pilze mit kochendem Wasser übergießen und 20 Minuten in warmen Wasser einweichen.
  3. Den Ingwer schälen und fein reiben, den Knoblauch fein hacken und die Frühlingszwiebeln fein würfeln.
  4. Im Anschluss die Champignon putzen und fein hacken. Die Shiitakepilze abtropfen und auch fein hacken. Außerdem den Tofu zerkrümeln.
  5. Zuerst den Knoblauch in 1 TL Öl anbraten. Dann die Frühlingszwiebeln und den Ingwer dazu geben. Danach die Pilze (Champignon und Shiitake) mit anbraten. Zuletzt den Tofu dazugeben.
  6. Mit Saucen und Gewürzen würzen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  7. Aus dem Teig dünne Platten ausrollen und 10 cm große Kreise ausstechen.
  8. Pro Kreis einen Löffel Füllung in die Mitte der Gyozas geben. Mittig zusammen klappen, verschließen und auf der runden Seite zusammen falten.
  9. In einer Pfanne die Gyozas an der langen Seite ganz leicht anbräunen. Die Pfanne 2 Finger hoch mit Wasser füllen und zudecken. Nun die Taschen 5-10 Minuten dünsten. Dann bei offener Pfanne den Rest Wasser verdampfen lassen.
Powered by WP Ultimate Recipe

0 Kommentare auf “GyozaHinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.