Livs Lasagne

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailRezept drucken

Vor garnicht allzu langer Zeit habe ich einen Artikel gelesen, warum Vodka eine Pastasauce so viel besser macht. Ich habe es angezweifelt, aber es scheint wohl ein bisschen Wahrheit in der Theorie zu liegen. Ist mir im Moment aber auch egal, ob Wahrheit oder nicht: es ist sehr sehr lecker. Da ich wesentlich häufiger Gin zu Hause habe als Vodka, ist dieses Rezept mit Gin. Ginvoll, oder?

Diese Lasagne ist ein absolutes Wohlfühlessen für mich. Nicht zuletzt  weil viel Käse drin ist. Die Zucchini und die Lasagneplatten sind weich und die Karotte noch etwas knusprig. Insgesamt einfach super lecker! 🙂 Wenn man es vegetarisch machen will, muss man aufpassen, dass man den richtigen Käse erwischt. Echter Gorgonzola benutzt nämlich tierisches Lab und ist somit nicht vegetarisch. Ich habe hier einen Weichkäse aus Kuhmilch mit 60% Fett i.Tr. mit Labaustauschstoff und blauem Edelschimmel an der Käsetheke gekauft … ist etwas komplizierter als „Gorgonzola“ zu sagen, aber auf jeden Fall vegetarisch.

#vegetarisch #käse #gemüse #nudeln #pasta #backofen #mediterran #comfortfood #gin

Zutaten für 2 Portionen:

  • 6 Lasagneplatten, ca. 120 g
  • 1 Zucchini, ca. 200 g
  • 2 Karotten, ca. 300 g
  • 2 Schalotten
  • 1 Dose stückige Tomaten, 240 g
  • 100 g Sahne, 30% Fett
  • 200 g vegetarischen Blauschimmelkäse
  • 1 TL Öl
  • 2 EL Gin
  • 1 Zweig Basilikum
  • 1/2 TL Sriracha Sauce
  • 1 -2 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer

                   

Zubereitung:

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Karotten schälen und längs in Scheiben schneiden. Zucchini längs in Scheiben schneiden. Gemüse beiseite legen.

Schalotten schälen und fein würfeln. In einem Topf Öl heiß machen und die Schalotten glasig dünsten.

Die Dose Tomaten hinzugeben und aufkochen. Nun die Sahne hinzugeben. Mit gehacktem Basilikum, Salz, Pfeffer, Sriracha Sauce und Gin abschmecken. Kurz aufkochen und vom Herd nehmen.

Nun beginnt das Lasagneschichten: 1/2 der Sauce, 3 Lasagneplatten, 1/2 der Zucchini, 1/2 der Karotte,  1/3 des Käses, 1/2 der Sauce, 3 Lasagneplatten, 1/2 der Zucchini, 1/2 der Karotte, 2/3 des Käses. Fertig! Meine Form hatte übrigens die Maße 25 x 17 cm.

Ich hatte das ganze 25 Minuten im Ofen, bis der Käse leicht bräunlich wurde. Man kann das variieren je nachdem wie al dente die Nudeln und das Gemüse sein sollten. Lasst es euch schmecken!

Nährwerte (für 1 Portion):

673 kcal
54 g Fett | 35 g gesättigte Fettsäuren
28 g Protein
58 g Kohlenhydrate | 17 g Zucker | 10 g Ballaststoffe
5,9 g Salz

 

0 comments on “Livs LasagneAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.