Lauch-Kartoffel-Auflauf mit Spinat

Facebooktwitterpinterestmail Rezept drucken

Ich bleibe meinem Motto treu und es gibt wieder etwas mit Kartoffeln und Käse :). Aber es schmeckt auch einfach mega gut. Und ist ziemlich einfach.

Wer das Rezept vegan probieren will, kann einfach den Cheddar austauschen oder weglassen. Schmeckt sogar ohne!

#vegetarisch #glutenfrei #ausdemofen

Zutaten für 3 Portionen

  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 Frühlingszwiebeln 200-250 g
  • 100 ml Wasser
  • 250 g Sahne (hier: Sojasahne)
  • 150 g Cheddar, gerieben
  • 500 g Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Öl
  • Salz
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

Frühlingszwiebeln, 1/2 TL Salz und Wasser pürieren. Mit Sahne mischen.

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

Erst die Kartoffel in die Auflaufform geben und dann mit dem Lauch-Sahne-Gemisch übergießen. Dann mit Käse bestreuen.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Überbacken, circa 60 Minuten.

Den Spinat waschen und den Knoblauch hacken. Zuerst den Knoblauch mit Öl anbraten. Leicht mit 3 TL Wasser ablöschen. Spinat dünsten. Anschließend mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Nährwerte (für 1 Portion):

779 kcal
45,1 g Fett | 25,1 g gesättigte Fettsäuren
27,2 g Protein
63,1 g Kohlenhydrate | 8,0 g Zucker | 12,2 g Ballaststoffe
1,55 g Salz

0 Kommentare auf “Lauch-Kartoffel-Auflauf mit SpinatHinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.