Geschmorte Lammkeule

Facebooktwitterpinterestmail

Ich hatte Lust auf ein richtig schönes Schmorgericht. Zum einen passt es super zur kalten Jahreszeit, zum anderen muss ich mich um sehr wenig kümmern. Ein bisschen schnibbeln und warten, das ist wirklich ein super einfaches Rezept. Ich habe von der Fleischtheke nur eine Lammkeule ohne Knochen bekommen. Das Rezept funktioniert genauso gut, wenn man eine Lammkeule mit Knochen hat. Eventuell muss man das Fleisch dann eine halbe Stunde länger garen.

#einfach #imofen #winterfood #glutenfrei #laktosefrei #protein

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1,5 kg Lammkeule (ohne Knochen)
  • 500 g Pastinaken
  • 2 Gemüsezwiebeln (ca. 500-600 g zusammen)
  • 2 Dosentomaten, ganz (800 g mit Flüssigkeit)
  • 6 Kartoffeln (ca. 500-600 g zusammen), mehlig kochend, zum Beispiel Sorte Augusta
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Glas Wein (200 ml), zum Beispiel Tempranillo
  • Ca. 15 g Rosmarin, 3-4 Zweige
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL geräuchertes Salz
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1/2 TL Piment, gemahlen

        

Zubereitung:

Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.

Knoblauchzehen schälen, Rosmarinzweige waschen.

Für die Sauce vermenge ich folgende Zutaten: Dosentomaten (kompletter Inhalt), Tomatenmark, Rotwein, Paprikapulver, Räuchersalz und Piment. Diese Mischung wird in einen Schmortopf bzw Bräter gegeben. Darauf kommen die Rosmarinzweige, die Zimtstange und die Knoblauchzehen.

Nun die Kartoffeln schälen, halbieren und ebenfalls in den Bräter geben. Die Pastinakenwurzeln schälen und die Enden abschneiden. Die Wurzeln so teilen, dass der dünne Teil circa 2/3 ist und der dickere Teil circa 1/3. Die Wurzeln auch in den Bräter geben. Nun die Gemüsezwiebeln schälen und in Keile schneiden. Die Zwiebeln in den Bräter geben. Die Lammkeule unter fließendem Wasser abwaschen. Nun alle Zutaten im Bräter etwas zur Seite schieben um die Lammkeule in die Mitte zu setzen.

Alles in einem geschlossenen Bräter für 3,5 Stunden bei 150 °C garen. Eventuell nach der Hälfte der Zeit das Fleisch wenden.

Nährwerte (für 1 Portion):

724 kcal
15 g Fett | 5,0 g gesättigte Fettsäuren
86 g Protein
49 g Kohlenhydrate | 18 g Zucker | 10 g Ballaststoffe
0,27 g Salz

0 Kommentare auf “Geschmorte LammkeuleHinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.